Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur

Bei der Akupunktur handelt es sich um ein Therapieverfahren, bei dem Akupunkturnadeln an ganz bestimmten Stellen des Körpers oder des Ohres eingestochen werden, um damit den Körper in ein energetisches Gleichgewicht zu bringen. Hierdurch werden nicht nur Schmerzen und Muskelspannungen beeinflusst, sondern auch innere Erkrankungen, der Hormonhaushalt und die Psyche. Ziel der Akupunktur ist demzufolge, nicht nur eine Reduktion von Schmerzen, sondern insbesondere auch eine Besserung des Allgemeinbefindens zu erreichen.

Werden die Kosten für die Akupunktur von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen?

Eine Kostenübernahme der gesetzlichen Krankenkassen erfolgt nur bei folgenden Erkrankungen:

  • Chronische Lendenwirbelsäulenschmerzen, die länger als 6 Monate bestehen
  • Chronische Kniegelenksschmerzen bei Kniegelenksarthrose, die länger als 6 Monate andauern

Bei allen übrigen Erkrankungen bieten wir Akupunktur als Selbstzahlerleistung an. Wir berechnen hierfür im Regelfall 25,00 Euro pro Akupunktursitzung.

Zurück